Samstag, 18. September 2021

Alarmübung 2021

Nach einer gefühlten Ewigkeit hat sich am vergangenen Mittwoch die Gelegenheit geboten, eine Alarmübung mit unseren Nachbarwehren durchzuführen.

Um 19:10 Uhr wurden mit uns zusammen die Feuerwehren Himmelpforten, Mittelsdorf und Groß Sterneberg zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr in das alte Schulgebäude der Grundschule Hammah alarmiert. Das Gebäude steht kurz vor dem Abriss und wird von uns daher gerne für Übungszwecke genutzt.

Die Atemschutzgeräteträger der einzelnen Wehren waren damit beschäftigt, die verunglückten Personen aus dem Gebäude zu retten. Anschließend wurden die Patienten außerhalb des Gebäudes durch die AED Gruppen aus Mittelsdorf und Hammah versorgt.

Zeitgleich wurde aus 3 Hydranten, teilweise über lange Wegstrecke, Wasser zur Einsatzstelle gefördert.

Die Übung hat erneut gezeigt, dass, trotz der eingeschränkten Übungsmöglichkeiten in der Coronazeit, die Einsatzbereitschaft in der Samtgemeinde gewährleistet ist.

Im Anschluss an die Übung wurde auf den angrenzenden Sportanlagen durch den MTV Hammah gegrillt.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Planung und den reibungslosen Ablauf der Übung, sowie die freundliche Bewirtung.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.